Rating

Nachrichten

Das nächste große Ding im Bereich Crowdfunding

Aus dem Credit Suisse Real Estate Market Research 2016.

Crowdfunding ist nichts Neues. Der Sockel der Freiheitsstatue wurde mit den finanziellen Mitteln einer großen Gruppe von Menschen gebaut – einige spenden beträchtliche Summen, andere weniger, alle mit dem Ziel, Teil von etwas zu sein, das größer ist als eine Person allein.

Das nächste große Ding im Bereich Crowdfunding

Bild: Tidjane Thiam, CEO Credit Suisse & Madeleine Fallegger, Mitgründerin Le Bijou

Doch was einst ein Weg für eine finanziell angeschlagene Regierung war, um Mittel zu beschaffen, ist zu einem neuen, vertrauenswürdigen Investitionsmodell geworden. Da die Welt immer mehr zusammenhängt, können Menschen Teil großer Projekte werden, von denen sie als Individuum nie träumen konnten. Eine Theaterproduktion, ein neues Produkt – ein beeindruckendes Immobilienportfolio.

Es ist eine Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen. Ziele zu erreichen und die emotionalen oder finanziellen Renditen zu erhalten, die bisher nur denjenigen offen standen, die über erhebliches Kapital verfügten. Ob es sich um die Veröffentlichung eines Buches oder den Bau eines Hotels handelt, Crowdfunding bietet jedem die Möglichkeit einer echten Investition, mit echten Ergebnissen und attraktiven Konditionen.

Darüber hinaus kann der Anleger selbst entscheiden, wie sein Geld ausgegeben wird. Fonds gehen direkt in ein bestimmtes Projekt, Investoren können erkennen, dass sie eine Entwicklung direkt beeinflusst haben, dass sie im Wesentlichen einen Teil dieses Traumimmobilien-Portfolios besitzen.

AUTHOR: LAUREN, KAREN © LE BIJOU 2016, SUMMARY OF CREDIT SUISSE REAL ESTATE MARKET, SECTION REAL ESTATE CROWD-FUNDING, ECONOMIC RESEARCH 2016

Le Bijou Trennlinie Symbol

Fotos ausgewählter Le Bijou Apartments:

 

Danke

x