Entwicklungsprojekt

Zusammenfassung des Projekts

  • Ein hervorragender Standort, der den Hauptbahnhof mit dem Schweizer Bundeshaus verbindet
  • Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Le Bijou, einem Coworking Space, und technologiegestützter Gastronomie
  • Vollständiges Eigentum
  • Verlässliche Finanzprognose aufgrund unserer bestehenden Liegenschaft in Bern

Standort: Schauplatzgasse 22, 3011 Bern

Jetzt offen für institutionelle und private Investoren

DATENRAUM JETZT INVESTIEREN

14,93% p.a.

ROI pro Jahr

2,52x Eigenkapitalmultiplikator (10 Jahre)
CHF 7,7 Mio. Eigenkapital erforderlich
41% finanziert

Bevor Sie sich für eine Anlage entscheiden, sollten Sie die einzelnen Risikohinweise sorgfältig lesen und einen Finanzexperten Ihres Vertrauens konsultieren. Wie bei jeder Investition kann es auch bei Immobilieninvestitionen zu einem (vollständigen) Verlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie, dass historische oder prognostizierte Performance-Informationen kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Gewinne oder Verluste sind.

RenditeRechner*

A-Aktien
2Aktivverwaltetes Zertifikat (mind. CHF 100'000)3A-Aktien(mind. CHF 1'000'000)
10 years
5 years6 years7 years8 years9 years10 years11 years12 years13 years14 years15 years16 years17 years18 years19 years20 years21 years22 years23 years24 years25 years26 years27 years28 years29 years30 years

1Zielrendite: Bitte beachten Sie, dass die prognostizierte Wertentwicklung kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge oder Verluste ist. Die Berechnungen beruhen auf den historischen Ergebnissen ähnlicher Projekte. Die berechneten Renditen basieren auf dem jährlichen ROIC (Return of Invested Capital).
2Anlagenunter CHF 1 Mio. werden über ein aktiv verwaltetes Zertifikat (AMC) zugänglich gemacht, das wiederum die zugrunde liegende Anlage abbildet. Die Performance ist im Vergleich zu A-Aktien aufgrund der Kosten für die Mittelbeschaffung und das Management geringer.
3Zielrendite: Investitionen über CHF 1 Mio. können direkt in die Projektgesellschaft einfliessen und einen Sitz im Verwaltungsrat erhalten

Unser Projekt-Rating

Wir bewerten jedes Projekt anhand einer Qualitätsmatrix, die den Standort, die Vielseitigkeit des Produkts, das Marktumfeld und die voraussichtliche Marktentwicklung berücksichtigt.

Der Le Bijou Weg

Bevor wir ins Detail gehen,
lassen Sie uns erklären, wie wir arbeiten.

Eine Investition in Immobilien bedeutet in der Regel den Kauf einer Immobilie, um sie an gewerbliche oder private Mieter zu vermieten. Dies kann zwar ein regelmässiges Einkommen schaffen, aber der so genannte "Buy to let"-Ansatz schöpft nicht das volle Ertragspotenzial der Immobilie aus.

Wir sehen Immobilien mit anderen Augen und verwandeln Gebäude in eigenständig betriebene Cashflow-Kraftwerke. Um dies zu erreichen, haben wir ein Betriebsmodell entwickelt, das seit über einem Jahrzehnt traditionelle Immobilieninvestitionen übertrifft, indem wir Prozesse rigoros automatisieren und moderne Technologien einsetzen, um komplexe Abläufe zu eliminieren.

Operatives Modell Der Unterschied

Schlafen

Kurzfristige Hotelbuchungen

Unsere Wohnungen können wie ein Hotel gebucht werden, Nacht für Nacht. Da unser Angebot im Premiumsegment angesiedelt ist, sind die Gäste bereit, für einen Aufenthalt in unseren Häusern einen Fünf-Sterne-Preis zu zahlen.

Leben

Langfristige Wohnungsmieter

Statt sich eine Wohnung zu suchen, einzurichten und zu dekorieren, entscheiden sich immer mehr Topverdiener für das "Wohnen als Dienstleistung", das mehr Flexibilität und einen vollständig verwalteten Lebensstil bietet.

Feiern

Firmen- und Privatveranstaltungen

Hochkarätige Marken, Unternehmen und Privatpersonen buchen unsere Häuser für exklusive Zusammenkünfte, Veranstaltungen, Markenpräsentationen, Meetings und Incentives.

Einzigartige Lage im Herzen von Bern

Besitzen Sie ein Stück der Hauptstadt der Schweiz, direkt neben dem Bundeshaus.

Unser Projekt an der Schauplatzgasse 22 liegt an der Strasse, welche das Schweizer Regierungsgebäude, hochrangige politische Organisationen und den Hauptverkehrsknotenpunkt verbindet. Es liegt im Zentrum von allem, nur wenige Schritte von unzähligen Luxusboutiquen, Geschäften, Restaurants und Unternehmen entfernt.

Mit einem der höchsten täglichen Pendlerströme stellt diese Immobilie eine einzigartige Gelegenheit für eine Neuausrichtung dar.

1

AAA+ Standort

An der Schauplatzgasse 22 gelegen, die den Hauptverkehrsknotenpunkt Berns mit dem Bundeshaus verbindet, stellt dieses Schmuckstück eine hochfrequentierte Gelegenheit dar, in eine erstklassige Lage in der Schweizer Hauptstadt Bern zu investieren.

2

Unsere Wohnungen

Das Gebäude wird komplett umgestaltet. Die obersten Etagen werden von Le Bijou betrieben und richten sich an Kurzzeit-, Langzeit- und Eventkunden.

3

Mehrzweck-Coworking

Im Erdgeschoss, im Untergeschoss, im ersten Stock und auf der Terrasse im Innenhof wird ein hochwertiges Coworking mit einem automatisierten Gastronomieangebot für Coworking- und Hotelgäste sowie Take-away-Kunden eingerichtet.

Die Immobilie

An der Schauplatzgasse 22 gelegen, die den Hauptverkehrsknotenpunkt Berns mit dem Bundeshaus verbindet, stellt dieses Schmuckstück eine hochfrequentierte Investitionsmöglichkeit an bester Lage in der Schweizer Hauptstadt Bern dar.

Die Immobilie wird in den oberen Etagen als Apartmenthotel Le Bijou betrieben. Das Erdgeschoss, das erste Obergeschoss und die Aussenanlagen werden als High-End-Coworking-Space mit automatisierter Gastronomie für Gäste, Mitarbeiter und Take-Away-Kunden betrieben.

GOOGLE MAPS

Die wichtigsten Fakten

Genau wie ein Diamant hat jedes Le Bijou-Projekt seine einzigartigen Vorteile und Vorzüge, die im Folgenden aufgelistet sind. Bitte beachten Sie, dass die Liste nicht abschliessend ist und sich auf die wichtigsten Merkmale der Gelegenheit konzentriert.

1
Complete realignment and renovation

Wir rekonstruieren das gesamte Innere der Immobilie, die zuvor als Restaurant (Erdgeschoss, erster Stock, Terrasse) und Büro (andere Etagen) genutzt wurde. Die architektonischen Machbarkeitsstudien sind bereits durchgeführt worden, und wir sind bereit, unsere Baupläne einzureichen.

2
Full ownership

Eigentümerin der Immobilie wird unsere Projektgesellschaft, die als Schweizer Aktiengesellschaft (AG) gegründet wird. Die Anleger erhalten die Aktien entweder direkt oder als Basiswert eines aktiv verwalteten Zertifikats. Diese Investition bietet die einmalige Gelegenheit, eine erstklassige, operativ betriebene Schweizer Immobilie direkt neben dem Bundeshaus in der Schweizer Hauptstadt zu besitzen.

3
Le Bijou meets Moonshot Social Club

Wir planen vier bis sechs luxuriöse Apartment-Suiten, die kurz- oder langfristig gemietet oder in zusätzlichen Raum für Coworking in den Stockwerken über dem Social Club und Coworking umgewandelt werden können.

Im Erdgeschoss, im ersten Stock und auf der Terrasse bzw. im Aussenbereich wird unser Kooperator eine neue Kombination aus Coworking, automatisierter, technologiegestützter Gastronomie, und einem Social Club anbieten, um den Tag mit Networking- und Geselligkeitsmöglichkeiten zu verlängern.

Das gesamte Gebäude kann als Veranstaltungsort gemietet oder in fast jede Art von Raum umgewandelt werden, die man sich vorstellen kann.

4
7'000 aktive Investoren

Unser Kooperationspartner Moonshot hat ein aktives Netzwerk von über 7'000 Mitgliedern, von denen viele häufig in der Schweiz unterwegs sind. Sie bieten Ihren Mitglieder eine Nutzung der Liegenschaft an, was gleichzeitig eine 30-prozentige Mindestbelegung garantiert. Viele "Buyouts" für Veranstaltungen und exklusive Veranstaltungsorte werden die Erträge weiter steigern und stabilisieren.

5
High-End-Coworking

Das Coworking wird den Moonshot-Mitgliedern angeboten und ist auch für öffentliche Gäste zugänglich. Es wird bis zu 40 Tagesplätze, bis zu 20 festen Plätzen und zwei stundenweise buchbare Tagungsräume bieten. Die Kunden können auch eine virtuelle Adresse registrieren und den virtuellen Assistenten nutzen, der verschiedene Bürodienstleistungen anbietet.

Die Mitarbeiter können die gesamte Anlage nutzen und profitieren von unserem automatisierten Gastronomiekonzept, der Saft- und Kaffeebar und dem Social Club am Abend nach 18 Uhr. Das Coworking wird rund um die Uhr geöffnet sein und eine luxuriöse, hochwertige Ausstattung und Einrichtung bieten.

6
Ein einzigartiger "Social Club"

Nach 18 Uhr verwandelt sich das Gebäude in einen "Social Club", in dem neue Kontakte geknüpft werden können. Ein Ort, an dem sich unterschiedliche Köpfe treffen und grosse Ideen gedeihen. Unser Social Club ist ein Ausdruck davon, ein Salon für Kreative und Entdecker, in dem sie sich in guter Gesellschaft und mit aussergewöhnlichem Komfort treffen, austauschen und entspannen können.

Der "Social Club" wird regelmässig Veranstaltungen durchführen, bei denen erfolgreiche Führungskräfte, Ikonen und Persönlichkeiten Vorträge und Keynotes halten werden.

7
Spektakuläre Lage im Herzen der Schweizer Hauptstadt

An der Schauplatzgasse 22 gelegen, die den Hauptverkehrsknotenpunkt Berns mit dem Bundeshaus verbindet, stellt dieses Schmuckstück eine hochfrequentierte Investitionsmöglichkeit an bester Lage in der Schweizer Hauptstadt "Bern" dar.

8
Zuverlässige Marktdaten aus nächster Nähe

Dies ist die perfekte Ergänzung zu unserer bestehenden Liegenschaft an der Kramgasse 9, 3011 Bern. Wir haben unsere finanziellen Schätzungen auf vier Jahre Betrieb "vor der Haustür" gestützt.

9
Automatisierte Gastronomie schafft hohe Margen und niedrige Fixkosten

Im Erdgeschoss wird eine vollautomatische Küche installiert, die nahrhafte "Buddha Bowls" serviert. Diese moderne Interpretation von gesundem Fast Food senkt die Personalkosten und bietet gleichzeitig einen ganztägigen Service für Coworking-, Hotel- und Social Club-Kunden.

10
Hochgradig diversifiziertes Angebot

Profitieren Sie von acht verschiedenen und unkorrelierten Einkommensströmen. Das Gebäude wird Kurzzeit-Hotelgästen, Langzeitmietern, privaten und institutionellen Veranstaltungsgästen, Coworking-Nutzern, Langzeit-Büromietern, Restaurantgästen und Mitgliedern von Sozialclubs dienen.

Gesunde Mahlzeiten direkt von Robotern

Automatisierte Gastronomie

Unser Haus wird einen völlig neuen Weg in der Gastronomie einschlagen. Wir werden mit einem vollautomatischen und technikgestützten Konzept für unseren Coworking- und Social Club sowie für Gäste und Take-away-Kunden arbeiten.

Eine automatisierte Küche zaubert köstliche und gesunde Mahlzeiten zum Mitnehmen oder für den Eigenbedarf. Die Gäste können online vorbestellen und ihr Essen abholen, sobald es produziert wurde. Eine voll ausgestattete Saft-, Kaffee- und Spirituosenbar wird den ganzen Tag über betrieben und rundet unser Angebot ab.

Zeitgenössisches Chalet-Chic-Design

Le Bijou's charakteristisches Innendesign

Unsere Einheiten werden in unserem preisgekrönten Design ausgestattet und gebaut. Jede Einheit kann mit einer grossen Wohnung verbunden werden, wenn grössere Gruppen dies benötigen oder sich die Marktnachfrage ändert.

Unser Innendesign

Verwaltet durch Bits und Bytes

Treffen Sie James, unseren virtuellen Concierge

Lernen Sie James kennen, das Gesicht unseres virtuellen Concierge-Dienstes. Mit Hilfe von erweiterter Intelligenz kann James den Gästen alles ermöglichen, was sie wollen, wann immer sie es wollen. Vom 24/7-Concierge-Service und Transport bis hin zu privaten Essens-, Einkaufs- oder Wellnessangeboten - fragen Sie einfach, und James kümmert sich darum.

Diese in jedem Apartment vorhandene Concierge-Technologie ist in der Lage, aus Interaktionen zu lernen und arbeitet unsichtbar im Hintergrund, um ein nahtlos personalisiertes, völlig organisches Erlebnis für jeden Aufenthalt im Le Bijou zu schaffen.

BETRIEBSMODELL

Eine unschlagbare kombination

Social Club, Coworking und Gastronomie

Unser Kooperationspartner bei diesem Projekt ist ein globales Netzwerk mit über 7'000 aktiven akkreditierten Investoren, von denen viele in der Schweiz ansässig sind. Moonshot bietet seinen Mitgliedern exklusiven Zugang zu anspruchsvollen "Social Clubs", die auch für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Mit einer garantierten Belegung von mindestens 30 % durch das Netzwerk bildet Moonshot eine perfekte Ergänzung zu unseren Wohneinheiten in den oberen Etagen, welche mit dem Le Bijou Konzept betrieben werden.

MOONSHOT Besuchen

stark diversifizierte Einkommensströme

Acht Einkommensströme unter einem Dach

Zusätzlich zur Hotelnutzung der Immobilie können Kunden den Coworking Space entweder über Tageskarten buchen oder als Fixmiete mit monatlichen Zahlungen. Besprechungsräume können gemietet werden, und die Kunden können virtuelle Bürodienste nutzen, einschliesslich einer virtuellen Adresse.

Die grosse Terrasse im Hinterhof ist der perfekte Ort für Veranstaltungen mit Catering und Networking. Abends verwandelt sich das Coworking in einen Social Club, in dem Getränke und Knabbereien serviert werden. Eine 30-prozentige Belegung ist bereits durch unseren Kooperationspartner gegeben, was wiederum auch zu einer höheren Belegung der Wohnungen führt.

Zeitleiste

2022

Einholung von Kapitalzusagen

2023

Kaufrecht erwerben/ausüben

2023

Bauantrag (benötigt 3-4 Monate, nur bei Innenausbau)

2024

Innere Rekonstruktion

2025

Möblierung (FF&E, OS&E, IT)

2025, Q4

Soft Opening

2026

Vollständig einsatzbereit

den Unterschied verstehen

Die wichtigsten Gründe, warum Le Bijou traditionelle Immobilieninvestitionen übertrifft

Das Betriebsmodell von Le Bijou ist einzigartig und hat sich in Extremsituationen wie der Corona-Krise oder dem Krieg in der Ukraine als widerstandsfähig erwiesen. Das Zürich-Portfolio hat in den letzten drei Jahren eine durchschnittliche Performance von 12,5% p.a. erzielt, obwohl der Sektor die schlechteste Zeit aller Zeiten erlebt hat.

DEN UNTERSCHIED VERSTEHEN


Diversifizierte Einnahmen

Im Gegensatz zu traditionellen Immobilieninvestitionen wie Mehrfamilienhäusern oder Bürogebäuden ist eine Le Bijou-Immobilie nicht auf einen einzigen Einkommensstrom angewiesen. Unsere Einnahmequellen sind breit gefächert und umfassen kurzfristige touristische und geschäftliche Buchungen, langfristige Wohnvermietungen, exklusive Firmen- und Privatveranstaltungen, Mehrzweckeinkünfte wie Home-Office, Quarantäneaufenthalte, Markenvertretung und vieles mehr.


Keine Mietdeckel

Wohnimmobilien werden durch zunehmende Vorschriften und Beschränkungen für Mieterhöhungen belastet. In den meisten Ländern, insbesondere in Europa (und der Schweiz), sind Mieter besser gestellt als Vermieter. Mietnomaden können manchmal jahrelang in einer Wohnung bleiben, ohne Miete zu zahlen. Mieterhöhungen lassen sich nur schwer durchsetzen und werden zunehmend durch Rechtsvorschriften gedeckelt oder gesenkt. Wir unterliegen nicht dem Wohnraummietgesetz, sondern schliessen nur befristete Beherbergungsverträge ab.


Inflationsbereit

Unsere Kunden sind nicht preisempfindlich, und dynamische Preiserhöhungen werden von unseren Gästen und Einwohnern im Allgemeinen problemlos akzeptiert. Im Allgemeinen haben Unternehmen, die Luxus- oder Premiumprodukte verkaufen, während einer Inflation oder Rezession weniger zu kämpfen. Le Bijou kann die Preise täglich dynamisch anpassen. Unsere Firmenkunden sind bereit, für unseren ausgezeichneten Ruf und unsere Bereitschaft, die Extrameile zu gehen, eine zusätzliche Marge zu zahlen.

Die Finanzdaten

Die Zahlen zur Prognose der finanziellen Leistungsfähigkeit des Projekts sind verlässliche Schätzungen aus unserem bestehenden Objekt in Bern. Der Kooperator bringt eine Mindestauslastung von rund 30 % durch sein Netzwerk ein. Alle Annahmen basieren auf marktüblichen Zinssätzen und einer Exit-Kapitalisierung von 8,5%, die laut PwC das Dreifache der üblichen Immobilien in dieser Gegend beträgt.

Da Prognosen nicht immer zutreffend sind, stellen wir den Investoren einen umfassenden, detaillierten Finanzplan zur Verfügung. Benutzen Sie die Registerkarte "Parameter", um die Projektionen zu ändern bzw. mit ihnen zu spielen. Unsere Schätzungen spiegeln einen konservativen Ansatz wider, und wir haben komplette Buyouts, Veranstaltungen oder Mehrzweckbuchungen nicht in die Berechnungen einbezogen.

DATENRAUM

Schlüsselkennzahlen:
Rendite pro Jahr (A-Aktien, basierend auf ROIC): 14,93% p.a.
Rendite pro Jahr (AMC, basierend auf ROIC): 10,44% p.a.
IRR A-Aktien: 11.30%
IRR AMC: 7.9%
Eigenkapital-Multiplikator A-Aktien (MOIC): 2.52x
Eigenkapital-Multiplikator AMC: 1.76x
Gesamtbudget für die Entwicklung: CHF 11,8 MIO.
LTV: 35%

Angestrebte Rendite in % der ursprünglichen Aktieninvestition

Hypothetische Investition

CHF 1,000,000

Gesamtrendite

CHF 2,520,000

Investition/Abschluss -CHF 1,000,000
Jahr 1, Bau CHF 0
Jahr 2, Konstruktion CHF 0
Jahr 3, Soft Opening CHF 0
Jahr 4, Anlaufphase CHF 94,000
Jahr 5, voll einsatzfähig CHF 135,600
Jahrgangsstufe 6 CHF 151,800
Jahrgangsstufe 7 CHF 163,600
Jahrgangsstufe 8 CHF 173,800
Jahrgangsstufe 9 CHF 183,200
Jahrgangsstufe 10, Exit CHF 149,200
Eigenkapitalfinanzierung
Cashflow
Kapitalgewinn
Ihre Investition muss einen Mindesthorizont von 5 Jahren haben, erst danach werden Sekundärplatzierungen über unser Netzwerk angeboten. Um den finanziellen Ertrag und die Rendite gleichmässig über die gesamte Anlagedauer zu verteilen, schreiben wir den IRR jährlich dem Anlageinstrument zu.

Skin in the game

Kapitalbeschaffung

Wir beteiligen uns mit etwa 40% des gesamten Kapitalbedarfs des Projektes. Der Rest des erforderlichen Kapitals wird von privaten und institutionellen Anlegern aufgebracht. Bitte beachten Sie, dass wir das Kapital abrufen, sobald Sie sich für eine Investition entschieden haben.

Gezielte Investoren nach Grösse
100
Le Bijou (Leverage)
35%
Private Investoren
31%
Institutionelle Anleger
34%

Hören Sie, was andere sagen

Rezessionen und Meinungen

Sind Sie von Le Bijou fasziniert? Verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort, sondern hören Sie sich an, was andere gesagt haben, und stöbern Sie in unserem Archiv mit Anlegerbewertungen, Erfahrungsberichten, Kundenmeinungen und Medienberichten.

REZENSIONEN

Wie Sie sich engagieren können

Struktur der Investitionen

Das Projekt wird vollständig von einer separaten juristischen Person, einer so genannten "Projektgesellschaft", betrieben, die als Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht gegründet wird, um das Risiko zu minimieren und künftige Transaktionen zu erleichtern.

DATENRAUM

Investitionsparameter: Unter von CHF 1'000'000 Über von CHF 1'000'000
Instrument: Aktiv verwaltetes Zertifikat (ausgestellt von MISP AG, Zug) Aktien einer Schweizer Aktiengesellschaft
Unterlegener Vermögenswert: B-Aktien A-Aktien
Liquidationspräferenz: Bevorzugt k.A.
Mindesthaltedauer: 5 Jahre (Transaktionen ausserhalb unseres Investorennetzwerks sind jederzeit möglich) 5 Jahre (Transaktionen ausserhalb unseres Investorennetzwerks sind jederzeit möglich unter berücksichtigung des Aktionärbindungsvertrages)
Investitionshorizont: 10 Jahre 10 Jahre
Haltedauer der Immobilie: min. 40 Jahre min. 40 Jahre
Vermittlungsgebühr: 8,5% nach der Haltefrist über das Moonshot-Investorennetzwerk 8,5% nach der Haltefrist über das Moonshot-Investorennetzwerk
Übertragbarkeit: Gemäss Term sheet Gemäss dem Aktionärbindungsvertrag
Dividendenausschüttung/Rückzahlung von Kapitaleinlagen: Laut der Generalversammlung der Projektgesellschaft Laut der Generalversammlung der Projektgesellschaft
Bankfähigkeit: Auf Anfrage, zusätzliche Gebühr min. 0,38% p.a. Auf Anfrage, zusätzliche Gebühr min. 0,38% p.a.
Herkunft der Investoren: Gemäss Term sheet Gemäss Term sheet

Aktiv verwaltetes Zertifikat

Für Investitionen unter CHF 1 Mio.

Investoren, die mehr als CHF 1 Mio. investieren, werden direkte Aktionäre der Projektgesellschaft, die ihrerseits die Immobilie entwickelt und betreibt.

Anleger, die weniger als CHF 1 Mio. investieren, werden in ein aktiv gemanagtes Zertifikat (AMC) investiert, das von der MISP AG, Zug, emittiert und verwaltet wird und dessen Erlöse in die Projektgesellschaft investiert werden. Das aktiv verwaltete Zertifikat (AMC) erhält eine etwas geringere Rendite aufgrund höherer Kosten für die Mittelbeschaffung, das Anlagemanagement und die Kommunikation.

Schweizer ISIN-Nummer erforderlich?

Bankfähigkeit auf Anfrage

Bei Bedarf können die Anleger bankfähige Wertpapiere mit einer Schweizer ISIN-Nummer erhalten. In diesem Fall fallen für die Anleger zusätzliche Gebühren an, in der Regel mindestens 0,38% p.a. des investierten Kapitals.

Entwickelt von Le Bijou

Eine Investition ohne Aufwand

Die Projektgesellschaft wird die Immobilie entwickeln und aktiv betreiben. Dies bedeutet, dass die Anleger eine völlig mühelose und verwaltete Anlage erhalten.

Le Bijou erhebt eine Bewirtschaftungsgebühr von 2 %, eine Immobilienverwaltungsgebühr von 2 % auf der Grundlage der Bruttoeinnahmen und eine jährliche Erfolgsgebühr von 6 % des EBITDA.

Was ist, wenn Sie unerwartet Liquidität benötigen?

LIQUIDITÄTSPOTENZIAL

Sollte ein Anleger früher Liquidität benötigen, kann er sein Interesse am Verkauf seiner Wertpapiere an andere Anleger bekunden. Wir sind eine Partnerschaft mit Moonshot eingegangen, um Zugang zu über 7'000 aktiven Investoren weltweit zu erhalten.

In diesem Fall wird das Verkaufsinteresse des Anlegers den anderen Anlegern aus dem Moonshot Circle auf einem Bulletin Board auf der Moonshot-Plattform mitgeteilt, entweder im Rahmen von Kaufrechten unter einem gemeinsamen Aktionärsvertrag oder anderweitig gemäss den geltenden Bedingungen.

Liquidität wird nicht bereitgestellt oder garantiert; das Matching zwischen Verkäufer und Käufer und die eigentliche Verkaufs- und Kauftransaktion erfolgen direkt zwischen Verkäufer und Käufer ohne Beteiligung von Moonshot oder dem Unternehmen, das in das jeweilige Unternehmen investiert.

WAS IST MOONSHOT?


Performance

Die Finanzberichte werden vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich veröffentlicht. Kaufen Sie neue Aktien oder finden Sie einen Käufer für Ihre Aktien in unserer Gemeinschaft.


Liquidität

Wir können schnell einen neuen Käufer für Ihre Aktien finden, wenn Sie unerwartet Liquidität benötigen. Moonshot fungiert über das hauseigene "Bulletin Board" als "Matchmaker".


Einblicke

Sie wissen, was los ist, bevor alle anderen es wissen. Wir halten Sie auf dem Laufenden, so oft Sie wollen. Wir halten Sie auf dem Laufenden und versorgen Sie mit nützlichen Informationen und Analysen.

Fragen, die Sie haben könnten

  • Wie rufen Sie das Kapital der Investoren ab?

    Direkte Aktionäre (Investitionen von mehr als CHF 1 Mio.)

    In der Regel rufen wir Ihr Kapital während des Bauprozesses des Projekts entsprechend unserer Finanzplanung und unserem Kapitalbedarf ab. In der Regel werden etwa 10-20 % in der Planungsphase benötigt, 50-60 % des Kapitals werden innerhalb von neun Monaten nach Baubeginn benötigt, und die restlichen 20 % nach Abschluss der Bauarbeiten. Die genauen Kapitalabrufe werden von Zeit zu Zeit bekannt gegeben.

    Aktiv verwaltete Zertifikate (Anlagen unter CHF 1 Mio.)

    Ihr Kapital wird zu 100 % abgerufen, wenn Sie den Vertrag mit uns unterzeichnen. Auf der Grundlage der Bewertung des Projekts nach zehn Jahren werden wir jedes Quartal die anteilige Wertsteigerung zuweisen. Das bedeutet, dass Sie für frühzeitige Investitionen belohnt werden.

  • Lohnt es sich, frühzeitig in das Projekt zu investieren?

    Bei AMC-Anlegern (aktiv gemanagte Zertifikate) wird die anteilige Wertsteigerung auf Basis der Bewertung der ersten Zehnjahresperiode quartalsweise zugewiesen. Das bedeutet, dass Sie für frühzeitige Investitionen belohnt werden.

  • Was passiert, wenn das Projekt nicht vollständig finanziert wird, scheitert oder nicht begonnen oder abgeschlossen werden kann?

    Im Falle einer direkten Beteiligung rufen wir das Kapital nicht ab, wenn das Projekt nicht gestartet werden kann, z.B. wenn es nicht ausreichend finanziert ist.

    Die AMC-Investitionen werden weiterhin abgerufen, und die aufgenommenen Mittel werden für eine weitere Einzelinvestition verwendet. Die Anleger werden auch durch eine höhere Bewertung ihrer Zertifikate entschädigt, wenn sich das Projekt ändert.

  • Was passiert, wenn Le Bijou in Konkurs geht?

    Sollte Le Bijou nicht mehr in der Lage sein, den Betrieb fortzuführen, z. B. aufgrund eines Konkurses, wird die Projektgesellschaft einen neuen Verwalter für das Objekt beauftragen. Die Projektgesellschaft ist rechtlich nicht mit Le Bijou verbunden und wird daher von einem möglichen Konkurs von Le Bijou oder eines ihrer Projekte nicht betroffen sein.

    Da jede Le Bijou-Immobilie nicht ausschliesslich von einer einzigen Einnahmequelle abhängt, kann der neue Verwalter die Immobilie auch langfristig als "normale" Serviced Apartments vermieten. Die Verfügbarkeit von traditionellen Immobilienverwaltern ist hoch.

  • Wie lange ist die Mindesthaltedauer?

    Eine Investition in private Immobilien ist ein illiquider Vermögenswert. Wir empfehlen eine Planung mit einer Haltedauer von 10 Jahren. Unser Partner Moonshot bietet jedoch ein Bulletin Board an, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Anteile nach unserer Mindesthaltedauer von 5 Jahren zu verkaufen (nachfrageabhängig).

  • Kann ich vor dem Ende der Haltefrist verkaufen?

    Über das Moonshot Bulletin Board haben Sie die Möglichkeit, Ihre Position auf der Plattform zum Verkauf anzubieten, und zwar zu einem Zielpreis, der auf dem Nettoinventarwert ("NAV") der Anlage zu diesem Zeitpunkt basiert, abzüglich externer Gebühren und möglicher Abschläge für einen Ersatz.

    Die Investitionen können in der Regel sechs Monate nach dem Abschluss des ersten Investorenvertrags in das Moonshot Bulletin Board eingestellt werden (bei Firesale). Liquidität und Preisgestaltung sind jedoch nicht garantiert. Bevor Sie investieren, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie Ihre Investition möglicherweise für die Dauer der Haltefrist von Moonshot halten müssen.

    Siehe wichtige Informationen unten.

  • Welche Berichte werde ich erhalten?

    Wir stellen den Anlegern einen Jahresabschluss der Projektgesellschaft zur Verfügung. AMC-Anleger erhalten darüber hinaus einen individuellen Performancebericht, der auch den Nettoinventarwert ihrer Anlage enthält.

  • Was sind die Hauptrisiken dieser Investition?

    Zu den Hauptrisiken gehören die Vermietung, der Ausstiegspreis und die Dynamik des Marktangebots. Wir glauben, dass diese durch folgende Faktoren gemildert werden 1) starke Nachfrage von Gästen und Mietern, basierend auf historischen Daten unserer Objekte in Zürich, 2) konservative Ausstiegsannahmen und 3) hohe Absorptionsraten auf dem lokalen Markt.

    Bitte beachten Sie das Term Sheet und die zusätzlichen Risikofaktoren auf unserer Website.

Vorteile für Investoren

Es geht nicht nur um Geld: Die Anleger kommen in den Genuss einer ganzen Reihe von Vorteilen. Eine Investition in Le Bijou bedeutet den Eintritt in ein exklusives Netzwerk von Personen, die sich für Immobilien begeistern und ihr Netzwerk erweitern möchten.
UNSERE COMMUNITYVORTEILE FÜR INVESTOREN

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen?

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch oder am Telefon. Die Vertreter von Le Bijou stehen in der ganzen Schweiz und, je nach Verfügbarkeit, auch in Europa für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit einem unserer Mitarbeiter, um festzustellen, ob Le Bijou das Richtige für Sie ist.

Fabian Coray,
Director Investor Relations

AN PRÄSENTATION TEILNEHMENAnruf vereinbaren

Werden Sie ein Investor

Sind Sie bereit zu investieren?

Wie alles bei Le Bijou ist auch der Anlageprozess nahtlos: Anlageverträge können mit wenigen Mausklicks online abgeschlossen werden.

Jetzt investieren

Investieren beginnenInvestieren Sie  Buchen Sie einen AnrufRufen Sie an.  Jetzt teilnehmenAnwenden